Andreas Gabalier bei Sattler’s Sommerfest!?

Andreas Gabalier bei Sattler’s Sommerfest!?

Sattler’s Sommerfest 2016 lockte zahlreiche Steirer trotz hochsommerlicher Temperaturen auf die Grazer Rohrbachhöhe. 

Hochsommerliche Temperaturen, eine gute Jause und ein stimmungsvolles Programm luden am 27. August 2016 bereits am frühen Nachmittag zum Buschenschank Sattler ein. Die jungen dynamischen Obersteirer überzeugten nicht nur mit Musikalität sondern kürten bereits am frühen Nachmittag die Miss Alphorn 2016 vom Buschenschank Sattler. Das sympathische Trio aus der Steiermark bestehend aus Fredl, Schurl und David vereint musikalisches Können mit Entertainment at its best. Die Überraschung des Abends: Schurl betritt angespornt durch die jubelnde Menge als Double von Andreas Gabalier die Bühne beim Sattler und bringt Frauenherzen zum Schmelzen. Die Gäste sind begeistert. Viel Herz und die Liebe zur Musik ist ein Gesetz dem auch Oliver Haidt folgt. Der Schlagerstar des Abends gab wieder alles. Drei Stunden durchgehend bezauberte er den fünften Sommer hintereinander die Gäste beim Sattler mit seiner mitreißenden musikalischen Leistung.

Martina Sattler, Organisatorin des Tages meint: „Ich bin sehr froh, dass wir hier auf der Rohrbachhöhe die Möglichkeit haben ein solches Event zu veranstalten. Nächstes Jahr werden wir die Wahl zur Miss Alphorn größer aufziehen!“

Franz Sattler, Chef des Hauses zum Sommerfest: „Es war ein sehr gut besuchter musikalischer Abend. Die Obersteirer und Oliver Haidt haben sehr gute Laune verbreitet. Nächstes Jahr werden wir sicher wieder so einen Tag auf die Beine stellen!“

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen